Neu im Shop Zebra ZT610 Etikettendrucker mit Thermodruck - Industriedrucker

19.07.2017 22:30

Die Modelle ZT610 und ZT620 bauen auf der Grundlage der Xi-Serie auf und kombinieren Robustheit mit herausragender Leistung auf einer benutzerfreundlichen, zukunftssicheren Plattform. Diese Arbeitsgeräte der nächsten Generation wurden dafür konzipiert, Ihnen zu helfen, sich in der sich schnell entwickelnden Welt der Business-Technologie zurechtzufinden. Das heißt, egal ob Sie es mit wachsenden Ansprüchen der Fertigungsstraße, zunehmender Komplexität des Betriebs, Integration verschiedenartiger Systeme oder steigenden Investitionskosten zu tun haben werden, mit den Industriedruckern der ZT600-Serie sind Sie jetzt – und in Zukunft – darauf vorbereitet.

Ein großer Fortschritt beim industriellen Thermodruck
Zebras Industriedrucker sind bekannt für ihre Robustheit, hohe Druckgeschwindigkeit, lange Lebensdauer und unvergleichliche Zuverlässigkeit. Die ZT610 und ZT620 bauen auf dieser Grundlage auf und bieten die fortschrittlichste, umfassendste Funktionsvielfalt aller stationären Zebra-Drucker. Um reibungslose betriebliche Abläufe anwendungsübergreifend zu gewährleisten, bieten die Drucker der ZT600-Serie Folgendes:


Unterbrechungsfreie Zuverlässigkeit in den rauesten Umgebungen
Die Drucker der ZT600-Serie widerstehen den anspruchsvollsten industriellen Bedingungen, wodurch Betriebsunterbrechungen aufgrund von Druckerausfällen nahezu ausgeschlossen werden können. Zudem erfüllen sie Produktionsanforderungen von Umgebungen mit hohem Druckvolumen und bieten überragende Druckqualität und -geschwindigkeit bei einem breiten Anwendungsspektrum.
Präzise Druckausgabe für kleine Etiketten in höchster Qualität
Der ZT610 verfügt über eine extrem präzise Druckregistrierungs- und -zeilenanpassung und ermöglicht somit 600-dpi-Drucke für Etiketten, die lediglich 3 mm groß sind und beispielsweise für Computerplatinen, Chips und kleinste Bauteile benötigt werden – ohne Verschwendung teurer Medien aufgrund unsachgemäßer Drucke.


Benutzerfreundliche Einrichtung, Nutzung, Wartung und Problembehandlung
Intuitive Link-OS®-Anwendungen und benutzerfreundliche Design-Features rationalisieren alles, von der Implementierung über die tägliche Nutzung bis hin zu routinemäßigen Wartungsaufgaben. Die Kompatibilität mit anderen Drucksystemen und -technologien vereinfacht die Integration und Verwaltung, während die eingebauten Sensoren, Diagnosefunktionen und Hilferessourcen Benutzer bei der Problembehandlung unterstützen, damit diese nicht wegen kleinen Problemen den Support kontaktieren müssen.
Extrem anpassungsfähige, zukunftssichere Plattformen


Das Letzte, was Sie gebrauchen können, ist eine neue Technologie, die in wenigen Jahren bereits veraltet sein wird. Aus diesem Grund wurde die ZT600-Serie im Hinblick auf die Zukunft entwickelt – angefangen beim anpassbaren Design, das Kommunikation, Medienhandhabung und andere Upgrades unterwegs ermöglicht, über Kompatibilität mit der Gerätemanagement-Software SOTI und AirWatch bis hin zu intuitiven Link-OS-Anwendungen, die Updates und erforderlichenfalls Neukonfigurationen vereinfachen.
Weitere Informationen zu den Industriedruckern der ZT600-Serie erhalten Sie auf www.zebra.com/zt600 oder in unserem weltweiten Kontaktverzeichnis auf www.zebra.com/contact.

INDUSTRIEDRUCKER DER ZT600-SERIE
Unvergleichliche Leistung für heute
• Stabile Komponenten aus Ganzmetall wurden entwickelt, um den Anforderungen eines Betriebs rund um die Uhr standzuhalten.
• Integriertes Thermomanagement macht Lüftungsschlitze und Lüfter überflüssig, indem es Staub und Schmutz fernhält. Dies sorgt selbst in anspruchsvollen Umgebungen für problemloses Drucken.
• Hochwertige Druckmechanismen und interne Komponenten wurden sorgfältig entwickelt, um eine herausragende Leistung und Zuverlässigkeit sicherzustellen.
• Erstklassige hochauflösende Druckausgabe für kleinste Etiketten ermöglicht eine überragende Qualität für Anwendungen, bei denen es auf Präzision ankommt.
• Langlebige Druckköpfe reduzieren Austauschkosten und Druckerausfallzeiten.
• Die einfach regulierbare Druckkopf-Druckeinstellung verfügt über eine Skala und farbcodierte Druckindikatoren zur Vereinfachung der Konfiguration und des Betriebs des Druckers.
Benutzerfreundlich für täglich anfallende Aufgaben
• Unkompliziertes, intuitives Einlegen von Verbrauchsmaterial durch die Seitenöffnung erhöht Druckerbetriebszeiten und reduziert Schulungsaufwand.
• Leicht ablesbares Farb-Display wird rot, wenn der Drucker eine Fehlfunktion aufweist. Somit können Benutzer den Druckerstatus schon von weitem erkennen.
• Geführte Medienpfade ändern die Farbe, wenn ein Medienfehler auftritt, um einfache visuelle Hinweise zu geben, mit denen Benutzer Probleme einfacher und schneller lokalisieren und beheben können.
• Farbgrafik-Anzeige mit Symbol-Menüsystem und Support in der Landessprache rationalisiert die tägliche Nutzung für ein besseres Benutzererlebnis.
• Gehäuselampe beleuchtet Farbband und Medienpfade für optimale Sichtbarkeit.
• Farbcodierte Komponenten ermöglichen die einfache Erkennung aller wichtigen Stellen.
• QR-Codes stellen Links zu fehlerspezifischen Hilfevideos für eine schnelle Problembehandlung zur Verfügung.
• Schneller Druckkopf-Austausch vereinfacht die Wartung dank einer unkomplizierten Fassung ohne Kabel – und ohne Probleme.
• Gekoppelte Mediensensoren oben und unten ermöglichen eine bequeme Einstellung mit einem einzigen Regler ohne Abstriche bei der Ausrichtung.


Einblicke für eine intelligentere Zukunft
• Mit Link-OS Printer Profile Manager Enterprise können Administratoren im Netzwerk eingebundene Link-OS-Drucker über eine einzelne benutzerfreundliche Browser-basierte Oberfläche überwachen.
• MDM-Connectors ermöglichen die einfache Integration von vernetzten Druckern in AirWatch- oder SOTI-Geräteverwaltungssysteme.
• Link-OS Cloud Connect stellt eine direkte, verschlüsselte und authentifizierte Verbindung zur Verfügung, um lokale oder cloudbasierte Drucker zu verknüpfen.
• Zebras Portfolio an Transparenz-Services ermöglicht Unternehmen das Verfolgen und Analysieren von Funktionszustand, Leistung und Nutzung von Druckern, was eine bessere Business-Performance ermöglicht.


Anpassungsfähigkeit für eine strahlende Zukunft
• Optionale erweiterte RFID-Verschlüsselungsfunktionen lassen sich leicht installieren und nutzen.
• Vor Ort installierbare Medienoptionen nutzen Bulkhead-Anschlüsse für eine schnelle Installation zur Erweiterung der Druckerfunktionen.
• Zwei USB-Host-Anschlüsse bieten die Flexibilität, um eine große Vielfalt von Peripheriegeräten anzuschließen.
• Zwei offene Kommunikationssteckplätze für das schnelle und unkomplizierte Hinzufügen von Konnektivitätsoptionen, wie z. B. 802.11ac, parallele, Ethernet-, IPv6- und Applikator-Schnittstelle


Zuverlässige, herausragende von Zebra zugelassene Verbrauchsmaterialien
Verbrauchsmaterialien beeinflussen viele Aspekte des Druckens, von der Lebensdauer des Druckkopfs bis hin zur operativen Effizienz. Aus diesem Grund entwickeln und produzieren wir unsere eigenen Thermodruckverbrauchsmaterialien und unterziehen diese strengen Tests. Somit gewährleisten wir eine optimierte Leistung Ihres Zebra-Druckers – und sorgen für Ihr Vertrauen. Wählen Sie für branchenführende Qualität, Service und Thermodruck-Expertise von Zebra zugelassene Verbrauchsmaterialien.
Außergewöhnlich für heute, bereit für morgen, konzipiert für die Zukunft

INDUSTRIEDRUCKER DER ZT600-SERIE
Zebra Technologies 2
Umfassende Transparenz und Kontrolle
Operational und Asset Visibility Services (OVS/AVS) ergänzen Ihre Unternehmenstechnologie-Investitionen perfekt, da sie Ihnen tiefgreifende Einblicke zu Status, Nutzung und Funktionszustand Link-OS-fähiger Drucksysteme, die für Ihre wichtigsten Prozesse entscheidend sind, gewähren. Und mit Printer Profile Manager Enterprise können Sie die Einstellungen, Firmware und mehr lokal oder per Fernzugriff handhaben, d. h., Sie behalten stets die Kontrolle.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.